Faq

Häufig gestellte Fragen

Welches Modell enspricht unseren Bedürfnissen?

Zur richtigen Auswahl muss man den Einbauort, den Betriebszeitraum (ganzjährigen oder saisonalen Betrieb) und die Benuzteranzahl berücksichtigen. Zur Ermittlung der Solardeckung, setzen Sie sich bitte in Verbindung mit dem technischen Büro von EDN: ufficio.tecnico@ednenergia.it (kostenlos).

Kann Radiasol in Verbindung mit Wärmepumpe, Heizofen, Heizkamin oder Heizkessel installiert werden?

Schon. Radiasol passt zu allen Hilfsquellen zur Wärmeerzeugung.
In  Hybridkombination mit einer Warmwasser-Wärmepumpe verringert es den Energieverbrauch um mehr als 50%.

Muss RADIASOL im Winter entleert werden?

Nein. RADIASOL erzeugt Warmwasser auch in der kalten Jahreszeit und ist  ganzjährig zur Ausbeutung seiner Effizienz zu benuzten.  Ausgestattet mit Wärmeregulierwiderstand und Heizleitung für externe Rohrleitungen (Option) kann es auch in den Alpenregionen mit Temperatur unter -10°C betrieben werden.

Bestehen Problemen von Überhitzung und Glykolaustritt während der Sommerzeit?

Nein. RADIASOL funktioniert ohne Frostschutzmittel, zum richtigen Betrieb ohne Wasserverschwendung benötigt es nur ein  Expansionsgefäß und einen Sicherheitsventil.

Kann ich RADIASOL für Abstrahlanlagen (Boden, Wand oder Decke) benuzten?

Schon. Dank seiner außerordentlichen Wärmeleistung kann RADIASOL im Winter effizient für Abstrahlanlagen benuzt werden, wobei die  Amortisierungsfristen deutlich reduziert werden.

Wo kann ich RADIASOL kaufen?

RADIASOL finden Sie in Italien und im Ausland bei Fachhändlern, die spezialisiert auf erneuerbare Energien und  thermohydraulische Anlagen sind. Setzen Sie sich mit EDN in Verbindung, um den  nächsten Händler zu erreichen.

.

.

For further info, please contact:
Ph:+39 075 8044354
Fax: +39 075 8042916
Export: +39 331 6257706
EDN s.r.l.
Zona Industriale, Via dei Facocchi, n. 6 – 06081
Santa Maria degli Angeli, ASSISI (Pg) – Italia
P.IVA 02889760548
You can find us from Monday to Friday
8.30-12.30 am / 14.30-17.30 pm